Business Excellence Forum: Keine Zeit zum Üben – Steuerung in agilen Märkten (mit Praxisbericht)

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und erläutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Plenum und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Themen in München:

Keine Zeit zum Üben – Steuerung in agilen Märkten (mit Praxisbericht)

Der sich stetig verändernde Markt erfordert von modernen Unternehmen eine verstärkte Anpassungsfähigkeit. Digitalisierung und agile Methoden sind dabei nur zwei Treiber dieser Herausforderung. Diskutieren Sie mit anderen Experten anhand eines Praxisberichts, welcher strategische Handlungsdruck sich ergibt und wie dieser zu meistern ist. Der Projektbericht bezieht sich auf ein Dienstleistungsunternehmen, das sich existenzbedrohenden Schwierigkeiten bei der Steuerung der Rentabilität und des Cashflows gegenüber sah. Ursache war die plötzliche Verlagerung der Nachfrage von dienstvertraglichen hinzu werk-vertraglichen Leistungen. Die damit verbundenen Veränderungen in den Mittelflüssen brauchten die Liquiditätsreserven auf. Um diesen Herausforderungen zu begegnen, war es für das Management von entscheidender Bedeutung, die Qualität der Entscheidungsfindung zu verbessern sowie die Reaktionszeit zu Geschäfts- und Marktereignissen zu verkürzen. Erfahren Sie, wie das Unternehmen diese Situation meistern und sich fit für die Zukunft machen konnte.
Agenda:

      • Praxisbericht: Existenzbedrohende Veränderungen lassen keine Zeit zum Üben
      • Leuchtturm im Sturm: Transparente Informationsversorgung
      • Hausaufgaben gemacht: Vorsorge für agile Märkte

Business Excellence Forum: Kennzahlen der Digitalen Business Transformation – Wie steht es um Ihre Digital Readiness?

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und erläutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Plenum und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Themen in München:

Kennzahlen der Digitalen Business Transformation – Wie steht es um Ihre Digital Readiness?

Um mit dem sich stetig beschleunigenden wirtschaftlichen und technologischen Wandel Schritt zu halten, ist es höchste Zeit, die Geschäftsaktivitäten zu erneuern und zu digitalisieren. Nur so können Sie und Ihr Unternehmen auch weiterhin erfolgreich im Markt tätig sein. Grundlage für die Erneuerung ist eine Standortbestimmung im Hinblick auf die eigene digitale Transformation. Doch wie stellt man fest, wo man steht und welche Schritte notwendig sind? Strategie, digitale Reife der Kunden(gruppen), Wettbewerbsanalyse, digitales Knowhow des Unternehmens sowie Reifegrad der bereits eingesetzten Technologie bilden die Grundlage der digitalen Bereitschaft („Digital Readiness“). Diskutieren Sie mit anderen Experten über Kennzahlen zur Standortbestimmung innerhalb der eigenen Digitalen Business Transformation und erfahren Sie, wie sich daraus eine digitale Strategie ableiten und umsetzen lässt.
Agenda:

      • Digitale Business Transformation – Mehr als ein Marketingschlagwort
      • Kunden & Wettbewerber – Bewertung der digitalen Reife des externen Umfelds
      • Unternehmerisches Knowhow & technologische Fähigkeiten – Der Blick nach innen
      • Aufbau einer „Digital Readiness“ Strategie – Mit Plan in die digitale Zukunft

Business Excellence Forum: Zielvereinbarungen in agilen Unternehmen – Muster ohne Wert?

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und er­läutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Ple­num und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Themen am in München:

Zielvereinbarungen in agilen Unternehmen – Muster ohne Wert?

Kaum ein Unternehmen kommt heute noch ohne Zielvereinbarungen oder MbOs (Management by Objectives) aus. Damit soll eine einfachere Steuerung der Mitarbeiter und die Ausrichtung ihrer Bemühungen und Aktivitäten auf die strategischen Unternehmensziele erreicht werden. Der verwendete Mechanismus ist einfach, zielkonformes Verhalten wird belohnt und Abweichungen werden bestraft. Es stellt sich jedoch die Frage, ob das in agilen Unternehmen, in deren Führungsverständnis die Eigenverantwortlichkeit der Mitarbeiter eine zentrale Rolle spielt, nicht doch eher schädlich ist. Oder ist genau das Gegenteil der Fall und Zielvereinbarungen sind gerade wegen der Selbststeuerung unabdingbar. Diskutieren Sie mit anderen Experten über den Nutzen und die Anwendung von Zielvereinbarungen in agilen Unternehmen.

Agenda:

      • Zielvereinbarungen – Vorteile und Grenzen
      • Agile Organisation – Durch Selbstorganisation zum Ziel
      • Alignment – Die Motivation machts

Business Excellence Forum: Agile Organisation – Haben klassische Prozesse ausgedient?

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und er­läutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Ple­num und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Themen in München:

Agile Organisation – Haben klassische Prozesse ausgedient?

Aus der modernen Managementliteratur ist der Begriff „agil“ nicht mehr wegzudenken. Sie fordert explorative Vorgehensweisen, Selbstorganisation und agile Prozesse. Nur damit, so die Kernaussage, sind die Herausforderungen der Digitalisierung zu lösen. Sind damit tradierte Aufbau- und Ablauforganisationsmodelle obsolet und haben klassische Prozesse ausgedient? Oder war hier nur das Marketing aktiv und verkauft alten Wein in neuen Schläuchen? Diskutieren Sie mit anderen Experten über den Nutzen und die Anwendung von Methoden und Strukturen agiler Organisationen. Erfahren Sie, welche Anforderungen die Digitalisierung an moderne Services und Prozesse stellt und wie diese gelöst werden können.

Agenda:

      • Agile Organisation – Standortbestimmung 2019
      • Agile Prozesse – SCRUM als Fundament agiler Unternehmensführung?
      • Agile Strategien und Ziele – Alles im Fluss?

Business Excellence Forum: Compliance im Griff – Bereit für die neue EU-DSGVO!

Danke an die Teilnehmer des dritten Business Excellence Forums 2017 am 22.06.2017 in München.

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und er­läutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Ple­num und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Compliance im Griff – Bereit für die neue EU-DSGVO

Referent: Dr. Andreas Knaus, Geschäftsführer der LINJAL GmbH

Die zunehmende Vernetzung und Regulierung im Markt stellt immer höhere Anforderungen an das Compliance-System moderner Organisationen. Am 25. Mai 2018 werden die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz (neu) anwendbar. Die damit verbundenen Anforderungen sind individuell zu prüfen und geeignete Maßnahmen in die Wege zu leiten. Allerdings existieren daneben noch eine Reihe anderer Anforderungen, die idealerweise synergetisch und integrativ umgesetzt werden sollen. Dies ist Aufgabe eines Compliance- und Governance-Systems. Im Workshop werden die konkreten Auswirkungen der EU-DSGVO und des BDSG (neu) behandelt und es wird diskutiert, wie sich diese und auch andere Compliance-Anforderungen nachhaltig erkennen und umsetzen lassen. Diskutieren Sie mit anderen Experten, wie Compliance- und Governance-Prozesse dies leisten können und so den Unternehmenserfolg stützen.

Agenda:

      • Compliance – Die Regeln im Griff
      • EU-DSGVO und BDSG (neu) – Was kommt auf die Unternehmen zu
      • Steuerung – Nachhaltig gesichert

Präsentation downloaden:


Kennzahlenkatalog

Besuchen Sie auch unseren neuen Blogbereich zum Thema Kennzahlen:

Kennzahlenblog
Jede Woche wird dort mindestens eine neue Kennzahl aus unterschiedlichen Bereichen (Finanzen, Prozesse, Personal, …) dargestellt und diskutiert.

Business Excellence Forum: Compliance im Griff – Bereit für die neue EU-DSGVO!

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und er­läutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Ple­num und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Themen in München:

Compliance im Griff – Bereit für die neue EU-DSGVO

Die zunehmende Vernetzung und Regulierung im Markt stellt immer höhere Anforderungen an das Compliance-System moderner Organisationen. Am 25. Mai 2018 werden die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz (neu) anwendbar. Die damit verbundenen Anforderungen sind individuell zu prüfen und geeignete Maßnahmen in die Wege zu leiten. Allerdings existieren daneben noch eine Reihe anderer Anforderungen, die idealerweise synergetisch und integrativ umgesetzt werden sollen. Dies ist Aufgabe eines Compliance- und Governance-Systems. Im Workshop werden die konkreten Auswirkungen der EU-DSGVO und des BDSG (neu) behandelt und es wird diskutiert, wie sich diese und auch andere Compliance-Anforderungen nachhaltig erkennen und umsetzen lassen. Diskutieren Sie mit anderen Experten, wie Compliance- und Governance-Prozesse dies leisten können und so den Unternehmenserfolg stützen.

Agenda:

      • Compliance – Die Regeln im Griff
      • EU-DSGVO und BDSG (neu) – Was kommt auf die Unternehmen zu
      • Steuerung – Nachhaltig gesichert

Business Excellence Forum 2018

Das Business Excellence Forum (BEF) kann mittlerweile auf drei erfolgreiche Jahre zurückblicken. Danke an die Teilnehmer der letzten Jahre. Durch Ihre interessanten Beiträge und regen Diskussionsbeiträge wurde das BEF eine lebendige und spannende Veranstaltung.

Auch im kommenden Jahr werden wir wieder das Business Excellence Forum durchführen. Die kostenlose Veranstaltung ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und erläutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Plenum und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Termine 2018

Aktuell sind folgende Termine für die Business Excellence Foren 2018 geplant:

    • 15. Februar 2018
    • 12. April 2018
    • 21. Juni 2018
    • 23. August 2018
    • 18. Oktober 2018
    • 13. Dezember 2018

Erstes BEF am 15. Februar 2018

Der erste Termin am 15. Februar 2018 wird sich mit dem Thema
Compliance im Griff – Bereit für die neue EU-DSGVO
auseinandersetzen. Die zunehmende Vernetzung und Regulierung im Markt stellt immer höhere Anforderungen an das Compliance-System moderner Organisationen. Am 25. Mai 2018 werden die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz (neu) anwendbar.

Im Workshop werden die konkreten Auswirkungen der EU-DSGVO und des BDSG (neu) behandelt und es wird diskutiert, wie sich diese und auch andere Compliance-Anforderungen nachhaltig erkennen und umsetzen lassen. Diskutieren Sie mit anderen Experten, wie Compliance- und Governance-Prozesse dies leisten können und so den Unternehmenserfolg stützen.

Weitere Themen

Für die weiteren Veranstaltungen sind folgende Themenblöcke und Themen geplant.

Steuerung

    • Steuerung – Ergebniskontrolle und ihre Folgen
    • Berichtswesen – Träger der Steuerung
    • Dienstleister- und Providersteuerung – Kennzahlen und Berichte
    • Verträge – Zwischen Dienstleitung und Werk

Markt und Gesellschaft

    • Cloud Management – Wertschöpfend integrieren
    • Ethisches Serviceportfolio – Bloße Verantwortung oder Marktchance
    • Governance – Verantwortung und gesetzliche Pflichten

Projekte und Services

    • Service Katalog – Träger der Leistungsfähigkeit
    • Agiler Festpreis – Das Beste aus beiden Welten
    • Projektfertigstellungsgrad – Nicht nur agil eine Herausforderung

Innovationen

    • Portfolio Management – Landkarte in die Zukunft
    • Unternehmenssimulation für Service Provider (intern und extern)
    • Dashboards – Immer den Kurs im Blick

Die konkreten Inhalte können durch aktuelle Ereignisse und die Interessen und Anregungen der BEF-Teilnehmer beeinflusst werden.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und spannende Diskussionen.

Business Excellence Forum: IT-Strategie 2018 – Herausforderungen meistern!

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und er­läutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Ple­num und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Themen am 14.12.2017 in München:

IT -Strategie 2018 – Herausforderungen meistern!

Eine moderne IT steht unter hohem Druck: auf der einen Seite soll sie den Geschäftsbetrieb durch innovative Services agil voranbringen und auf der anderen Seite wird sie häufig als störender Kostenfaktor gesehen. Moderne Strömungen wie zunehmende Digitalisierung, Clouddienste und agilere Entwicklungsprozesse stellen neue Herausforderungen an Innovationsfähigkeit und Stabilität der Leistungserbringung. IT-Leiter und CIOs stehen deshalb vor der Aufgabe, eine passende IT-Strategie zu formulieren. Aber was gehört in eine gute Strategie? Im Workshop wird die Frage diskutiert, wie die unterschiedlichen Herausforderungen aus Digitalisierung und Wertschöpfung in Bezug auf Agilität und Stabilität in einer modernen IT-Strategie berücksichtigt werden.

Agenda:

      • Herausforderung IT-Strategie – zwischen Business Enabler und Cost Center
      • Agilität und Stabilität – unterschiedliche Ziele, eine Strategie
      • Inhalte einer IT-Strategie – von Innovation bis zu Kollaboration

Referent: Dr. Andreas Knaus, Geschäftsführer der LINJAL GmbH

Termin:

Donnerstag, 14.12.2017 um 16:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Munich Workstyle

Landwehrstr. 61

80336 München

Business Excellence Forum: Service Management 2017 – Zwischen Stabilität und Agilität

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und er­läutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Ple­num und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Themen am 19.10.2017 in München:

Service Management 2017 – Zwischen Stabilität und Agilität

Service Management Prozesse sind die Grundpfeiler moderner IT-Steuerung. Sie organisieren und regeln die Ziele und die reibungslose Zusammenarbeit sowohl im Unternehmen als auch in der Zusammenarbeit mit Zulieferern und Leistungsabnehmern. Doch seit geraumer Zeit gerät das stabile Prozessgebilde ins Wanken. Zunehmende Digitalisierung gepaart mit agileren Entwicklungsprozessen stellen neue Herausforderungen an Innovationsfähigkeit und Stabilität der Leistungserbringung. Im Workshop wird die Frage diskutiert, ob das klassische Service Management diesen Anforderungen gerecht wird und welche Veränderungen im Sinne der Agilität und Stabilität sinnvoll und notwendig sind.

Agenda:

      • Digitalisierung, Cloud Management, Agile Entwicklung – eine Standortbestimmung
      • Stabilität und Agilität – IT der zwei Geschwindigkeiten
      • Innovationsorientiertes Service Management – In der Veränderung liegt die Kraft

Referent: Dr. Andreas Knaus, Geschäftsführer der LINJAL GmbH

Termin:

Donnerstag, 19.10.2017 um 16:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Munich Workstyle

Landwehrstr. 61

80336 München

Business Excellence Forum: Steuerung in Zeiten von DevOps – Ziele und Kennzahlen

Das kostenlose Business Excellence Forum ist für interne und externe IT-Dienstleister und ihre Kunden, die im Rahmen von Expertenrunden erfahren möchten, wie das Management von Services und deren Sicherheit und Risiken nachhaltig verbessert werden können. Erfahrene Referenten berichten über neue Erkenntnisse, ihre Herausforderungen in der Praxis und er­läutern praktikable Lösungen. Im Anschluss werden die Erfahrungen aller Teilnehmer im Ple­num und im Rahmen eines Business Dinner in lockerer Atmosphäre diskutiert. Eine perfekte Gelegenheit für alle, die neue Blickwinkel erkennen und Kontakte aus der Branche knüpfen möchten.

Themen am 22.06.2017 in München:

Steuerung in Zeiten von DevOps – Ziele und Kennzahlen

DevOps, also die Verbindung von Entwicklung (Development) und Betrieb (Operations), ist das neue Paradigma in der digitalisierten Welt. DevOps soll die Softwareliefergeschwindigkeit gleichzeitig mit der Qualität erhöhen und darüber hinaus Kundenzufriedenheit und Wertschöpfung maximieren. All das passiert nicht über einen einfachen Prozess, sondern über Teamintegration und Kollaboration. Damit soll die Eigenverantwortung erhöht und das Mikromanagement beseitigt werden. Hat die klassische Steuerung über Ziele und Kennzahlen also ausgedient? Diskutieren Sie mit anderen Experten über moderne Steuerungsmechanismen und Kennzahlen in Zeiten von selbstständigen DevOps-Teams.

Agenda:

      • Betriebsübergabe – Herausforderung zwischen Entwicklung und Betrieb
      • DevOps – zwischen Management und Kollaboration
      • Kennzahlen und Steuerung – Ziele definieren und Leistung messen

Referent: Dr. Andreas Knaus, Geschäftsführer der LINJAL GmbH

Termin:

Donnerstag, 22.06.2017 um 16:00 Uhr

Ort der Veranstaltung:

Munich Workstyle

Landwehrstr. 61

80336 München